Strategie

Die Insofinance Industrial Real Estate Holding GmbH verfolgt das Ziel ein Immobilienportfolio von mehreren nachhaltig vermieteten Gewerbeimmobilien mit überdurchschnittlicher Rentabilität und überschaubaren Risiken aufzubauen, d.h. mit einer Streuung über mehrere Standorte / Branchen / Mieter / Endlaufzeiten der Mietverträge.

Die Kernkompetenz der Insofinance Industrial Real Estate Holding GmbH und der dahinter stehenden Gesellschafter liegt im Marktzugang, der Beurteilung von rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Risiken der Investition, der Erfahrung im Assetmanagement sowie der Realisierung von möglichen Wertpotentialen von Immobilien.

Ein rechtzeitiges Erkennen von Handlungsmöglichkeiten gerade bei insolventen Rahmenbedingungen sowie die rasche Umsetzung einer Investitionschance durch kurze Entscheidungswege schaffen bedeutende Wettbewerbsvorteile.

Durch die maximale Einbindung von Fremdkapital bei jedem Erwerbsvorgang, die Revitalisierung bzw. der Abverkauf nicht genutzter Teilflächen sowie ein stringentes Kostenmanagement verfolgt die Gesellschaft hohe Rentabilitätsziele.

Mögliche Risikofaktoren bleiben durch das ständige Monitoring betriebswirtschaftlicher oder technischer Parameter stets kalkulierbar.